Bongert Einfamilienhaussiedlung

beim dorfeingang in hünsdorf liegt das grundstück an einem hang mit apfelbäumen. der bongert liegt unterhalb des friedhofes und hat einen ausblick auf das tal.
es wurde eine studie gemacht wie eine mögliche einfamilienhaussiedlung gebaut werden könnte mit dem ziel möglichst viele kleine einheiten zu schaffen, die jeweils einen garten und die ausrichtung gegen süden haben, zusätzlich einen  ins tal gerichteten weiten blick gewährleisten. Zur nordseite, in nachbars garten sollten so weing öffnungen wie möglich gemacht werden, um die privatheit zu wahren. dadurch entstehen  terrassierte bänder, die nochmals der länge nach geteilt sind und mit deren höhensprünge licht in die hinteren räume zu leiten.
verschieden einheiten zu unterschiedlichen grössen wurden geplant um eine grösst mögliche mischung der bewohner zu ermöglichen.

simona baldi
roman zahner
frank drenckhahn
sophie maurer